Was will die Kulturstiftung Itzehoe?

Die Kultur Stiftung Itzehoe hat sich zum Ziel gesetzt, in Itzehoe und in der Region Projekte aus dem Bereich von Kunst und Kultur nicht nur an­zure­gen und zu fördern, sondern auch dazu bei­zu­tragen, dass Kultur­werte erhalten bleiben.

Ursache und Anlass, die Stiftung ins Leben zu rufen, war der Wunsch, der Mitver­antwor­tung der Bürger und Wirt­schafts­unterneh­men der Region Itzehoe einen Weg zu eröffnen, um eine umfas­sende Gestaltung des kultu­rellen Lebens in der Stadt Itzehoe und in ihrem Umland fördern zu können.

Was kann die Stiftung?

Die Kultur Stiftung Itzehoe kann Mittel beschaffen und Aufgaben übernehmen, die außerhalb der Pflichtaufgaben der Kommunen liegen.

Sie kann Kunstprojekte unmittelbar unterstützen.

Sie kann Stipendien und Förderpreise für Kunstschaffende vergeben.

Und außerdem

Die Kultur Stiftung Itzehoe ist als gemeinnützig anerkannt, ist selbstlos tätig und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Sie erhalten auf Anfrage eine Spenden-Bescheinigung, die Sie Ihrem Finanzamt vorlegen können.

Download
Die Satzung
Wer sich für mehr Details interessiert findet hier die Satzung der Kulturstiftung Itzehoe
satzung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 783.9 KB
Download
Die Förderrichtlinien
foerderrichtlinien.pdf
Adobe Acrobat Dokument 778.7 KB
Gründungsstifter
  • Günter Beuck, Itzehoe
  • Familie Dilschmann, Heiligenstedtenerkamp / Itzehoe
  • Dithmarscher Brauerei, Karl Hintz GmbH & Co. KG, Marne
  • Doris Grundmann, Itzehoe
  • Füger-Druck, Itzehoe
  • Karl-August Geest, Itzehoe
  • Michael May, Itzehoe
  • May & Olde, Itzehoe
  • Elke Gräfin zu Rantzau (†), Breitenburg
  • Frank und Merle Schröder, Heide
  • Sparkasse Westholstein
  • Sterling-SIHI GmbH, Itzehoe
  • Achim Thöle, Holm
  • Verein der Freunde des theater itzehoe e.V.