Buchpräsentation und Lesung: Günter Kunert

Termin: 20. März 2019

20:00 Uhr.
Ort: Studio des Theaters Itzehoe

Der mit zahlreichen Preisen und Ehrungen ausgezeichnete Schriftsteller Günter Kunert (u.a. 2012 Großes Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland mit Stern; 2014 Kunstpreis des Landes Schleswig-Holstein), kann am 6. März 2019 seinen 90. Geburtstag begehen. Die Kulturstiftung Itzehoe schätzt sich glücklich, dass Herr Kunert seit der Stiftungsgründung 2011 dem Stiftungsrat angehört, eine besondere Wertschätzung für unsere Stiftung.

 

Nun ist – aus Anlass des besonderen Geburtstages – ein „vergessener“ Roman von Günter Kunert „Die zweite Frau“ als Erstveröffentlichung im Wallstein Verlag Göttingen erscheinen.

 

Die Kulturstiftung Itzehoe greift dieses Ereignis auf und möchte

Herrn Kunert ehren; Herr Erich Maletzke wird die Laudatio halten, und anschließend werden wir das Buch präsentieren. Mechtild Hobl-Friedrich wird – in Abstimmung mit Günter Kunert, der anwesend sein wird, – einige Passagen aus diesem Werk lesen.

 

Die Buchhandlung Bücher Känguruh hält einen Büchertisch bereit, und Herr Kunert wird auch signieren.


Konzert mit dem LISZT-TRIO WEIMAR

Termin: 23. November 2018

Das Konzert beginnt um 19:00 Uhr.
Eintritt: Vorverkauf  25,00 €, an der Abendkasse 30,00 €
Vorverkauf : Volkshochschule Itzehoe, Buchhandlung Känguruh, Itzehoe, Obere Feldschmiede, Sparkasse Westholstein mit ihren Filialen und Kulturstiftung Itzehoe (info@kulturstiftung-itzehoe.de).

 

Die Kulturstiftung Itzehoe veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Itzehoe e.V. am Freitag, 23. November 2018, ein Benefizkonzert zugunsten der Kulturstiftung Itzehoe in der Aula der Volkshochschule, Georg-Löck-Straße 1, mit dem
LISZT-TRIO WEIMAR
Christian Wilm Müller, Klavier; Andreas Lehmann, Violine; Tim Stolzenburg, Violoncello

Der Pianist Christian Wilm Müller ist den Itzehoer Konzertbesuchern sicher noch in guter Erinnerung, denn er hat mehrfach bereits im Itzehoer Theater gastiert als Solist und als Kammermusiker. Nun kommt er mit seinem bereits 1990 gegründeten Klaviertrio, dessen besonderer Schwerpunkt im Bereich der klassischen und zeitgenössischen Klaviertrio-Literatur liegt, mit einem Konzertabend zugunsten der Kulturstiftung nach Itzehoe. Die drei gefragten Musiker sind Professoren der Hochschule für Musik  Franz Liszt in Weimar. Konzerte führten sie in viele Länder und zu zahlreichen Festivals. Das Ensemble wurde mit bedeutenden Preisen ausgezeichnet.
Für das Benefizkonzert hat das Ensemble Werke von Ludwig van Beethoven, Franz Liszt und Robert Schumann ausgewählt.


Augustin Relief

Projekt

Kunst am Bau

 

Projektziel

Verbesserte Wahrnehmung eines Kunstwerkes

 

Zeitplanung

August - November 2017

 

Termine

Einweihung 24.11.2017, 15 Uhr, Polizeihochhaus Itzehoe

Presse

Norddeutsche Rundschau vom 27.11.2017:

Norddeutsche Rundschau vom 6.10.2017:

Die Umsetzung des Relief wurde am 24. November 2017 gefeiert.

Abtransport für die Reinigung der Relief-Platten.

Kieler Nachrichten vom 30.11.2017: